Interkulturalität im Zeitalter der Globalisierung: Ein Paradigma mit neuen Vorzeichen für die literarische Übersetzungspraxis